Operations Director (m/w/d) Sparte Chemie Geschäftsbereich Mechanische Verfahrenstechnik

scheme image

Wir suchen Sie als Operations Director (m/w/d) für die Sparte Chemie Geschäftsbereich Mechanische Verfahrenstechnik am Stammsitz in Augsburg.

Wir sind besonders, traditionsreich, erfolgreich, international und einmalig! Die HOSOKAWA ALPINE AG

Serviceorientiert. Exzellent. Zukunftsorientiert! Dabei legen wir Wert auf unsere perfekt aufeinander abgestimmten Prozesstechnologien im Mahlen, Sichten, Kompaktieren und unsere weltweite Technologieführerschaft in Blasfolienanlagen. Wir suchen starke Persönlichkeiten. Bei uns haben Sie Raum, Ihre Fähigkeiten auszuleben und Ihre Ideen zu entfalten.

 

IHR WIRKUNGSKREIS:

  • Als Spartenleiter (m/w/d) Chemie sind Sie Leader und Manager für Ihren Verantwortungsbereich, Sie handeln kostenbewusst und gewinnorientiert.
  • Sie sind verantwortlich für die Ihnen anvertrauten Kunden sowie für Ihre Mitarbeiter innerhalb der Sparte Chemie.
  • Dank Ihrer Spezialisierung im Chemieumfeld und Ihres Expertenwissens in der Verfahrenstechnik sind Sie routiniert in der Beratung und Vermittlung unserer Maschinen und Systeme zur Aufbereitung und Handling von Pulvern, Granulaten und Schüttgütern für die Chemieindustrie.
  • Mit Beratungskompetenz, dem Gespür für Kundenwünsche und einer hohen Affinität zu Zahlen, Daten und Fakten gewinnen Sie systematisch neue Kunden, bauen die bestehenden Verbindungen weiter aus und sichern so stetiges Wachstum in Ihrem Vertriebsbereich.
  • Innerhalb der Sparte schaffen Sie eine Struktur, die optimale Abläufe gewährleistet und stetiges Wachstum sicherstellt.
  • Sie sind jederzeit auf dem aktuellen Stand und nutzen die Angebote zur Weiterqualifizierung unseres Alpine Campus regelmäßig.
  • Sie stellen sich der Verantwortung für die Expansion des Vertriebsgebietes mit einer erfolgsorientierten Auftragsplanung.
  • Sie führen Ihre Teamleiter (Technik und Vertrieb) nach ziel­orientierten und strategischen Gesichtspunkten.
  • Sie beraten bei der Mitarbeiterakquisition, -auswahl und -einstellung.
  • Sie setzen sich für die kontinuierliche Weiterentwicklung bzw. Schulung und das Coaching Ihrer Mitarbeiter ein.
  • Sie übernehmen die Umsatz- und Kostenverantwortung für Ihren Bereich und sorgen für vorbildliche Gewinnmargen.

IHRE QUALIFIKATION:

  • Sie verfügen über einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss im Bereich Verfahrenstechnik /Maschinenbau oder über eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie bringen Erfahrung aus der Maschinenbaubranche und/oder Chemiebranche bzw. in einem branchenähnlichen Umfeld sowie ausgeprägte Führungsqualitäten und Unternehmertum mit.
  • Sie denken und handeln unternehmerisch und zielorientiert, Sie verfolgen systematisch persönliches und fachliches Wachstum.
  • Sie überzeugen durch selbstsicheres, freundliches Auftreten und interessieren sich für smarte Kundenlösungen und technische Innovationen.
  • Sie sind kommunikationsstark (in Deutsch und Englisch) und entscheidungsfreudig und besitzen außer­dem ein hohes Maß an Kunden­orientierung und Reise­bereitschaft.

DIE ALPINE BIETET:

  • Eine abwechslungsreiche Position, in der Sie sich frei entfalten und entwickeln können mit modernster Technologie und innovativen Produkten (Gestaltungs- und Steuerungsmöglichkeiten eines Unternehmers, Innovationskraft eines Startups, Sicherheit eines Marktführers im Sondermaschinenbau).
  • Sie profitieren ab dem ersten Tag von unserem Expertenwissen im Bereich Pulver-, Granulat- und Schüttgutverarbeitung.
  • Wir unterstützen Sie bei der betriebswirtschaftlichen Führung Ihres individuellen Spartenbereiches.
  • Bei besonderen Leistungen erhalten Sie Bonuszahlungen über eine individuelle Zielvereinbarung.
  • Sie profitieren von individuellen Aus- und Weiterbildungsangeboten in unserer eigenen Alpine Akademie.
  • Sie fahren ein Firmenfahrzeug und erhalten von uns eine positionsentsprechende Vergütung.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns sehr darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussage­fähigen Bewerbungs­unterlagen mit Angabe Ihrer Gehalts­vorstellung und nennen Sie uns Ihren frühestmög­lichen Eintrittstermin.

Ihr Ansprechpartner:

Frau Kirstin Schücke, +49 821 / 5906-1001