Qualität ist ein wichtiger Baustein unserer Unternehmensphilosophie. Innovation und Qualität schreiben wir deshalb groß. Die Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft ist stolz darauf seit über 120 Jahren ein führendes Unternehmen in den Bereichen mechanische Verfahrenstechnik und Folientechnologie zu sein. Mit unseren ca. 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Stammsitz in Augsburg sowie an der Niederlassung in Leingarten entwickeln, konstruieren, produzieren und vertreiben wir Mahl- und Sichtanlagen. Diese setzen weltweite Maßstäbe und nutzen namhaften Kunden aus verschiedenen Bereichen zur Herstellung feiner Pulver oder Granulate. Auch unsere Kompaktieranlagen sowie unsere Folienblasanlagen sind auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten.
 

Wir suchen Sie als Shipping Administrator (m/w/d) für unsere Abteilung Versand am Standort Augsburg.

Das erwartet Sie:

  • Sie interessieren sich für die Aufgaben im Rahmen der kompletten weltweiten Auftrags- und Versandabwicklung?

  • Sie möchten administrativ arbeiten und z.B. alle auftragsbezogenen Dokumente erstellen, wichtige Dokumente verwalten und Dienstleister beauftragen?

  • Sie arbeiten gerne schnittstellenübergreifend und tauschen sich mit internen und externen Ansprechpartnern aus?

 
Dann zögern Sie nicht länger und bewerben Sie sich bei uns.
 

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Industriekaufmann/-kauffrau oder als Speditionskaufmann/-Kauffrau.

  • Praktische Kenntnisse im Bereich Versand/Export und insbesondere Kenntnisse bezüglich der Abwicklung von Dokumenten des Auslandsgeschäfts sind zwingend erforderlich.

  • Idealerweise haben Sie bereits in Industriebetrieben gearbeitet.

  • Sie arbeiten bei uns mit ATLAS. Damit gehen Sie routiniert um.

  • Zuverlässigkeit sowie eine selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise zeichnen Sie aus.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns ganz einfach Ihre vollständigen Unterlagen über unser Onlinebewerbungsformular.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Ansprechpartner:
Stefan Knöferle, +49 821 / 5906 - 573