Entwicklungsingenieur (m/w/d) Sparte Folie

scheme image

Wir suchen Sie als Entwicklungsingenieur (m/w/d) Sparte Folie am Stammsitz in Augsburg.

Hosokawa Alpine ist international bekannt für hochqualitative, langlebige Maschinen und Anlagen. In unseren beiden Geschäftsbereichen der mechanischen Verfahrenstechnik und der Folienextrusion sind wir auf Augenhöhe mit anderen Unternehmen der Weltspitze. Mit über 120 Jahren Know-How und einer exzellenten Expertise verstehen wir es, unseren Kunden in zahlreichen Industriezweigen die effizientesten und besten Lösungen zu erarbeiten. Komplexe Folien, die für viele unserer Alltagsprodukte benötigt werden oder feinste Pulver bzw. hochwertig kompaktiertes Material im Pharma-, Chemie-, Mineralien-, Lebensmittel- und Recycling-Bereich – auf all diesen Feldern ist Hosokawa Alpine Komplettanbieter über alle Prozessschritte und Serviceleistungen. Wir setzen mit unseren ca. 800 Mitarbeitern auf ressourcenschonende und nachhaltige Technologien made in Germany und sorgen für höchste Kundenzufriedenheit. Globale Präsenz, erfolgreiches Wachstum kombiniert mit einer in die Zukunft gerichteten Denkweise, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, langfristige Partnerschaften sowie abwechslungsreiche Aufgaben im Sondermaschinenbau – das ist Hosokawa Alpine.

Das erwartet Sie:

  • Mit Ihrem Erfahrungsschatz bringen Sie die Dinge gerne voran und sind ein Treiber von Innovationen? „Probleme lösen“ – das motiviert Sie in Ihrem Berufsleben, denn Herausforderungen in einem international agierenden, wachsendem Geschäftsumfeld nehmen Sie gerne an?
  • Sie sind in der Welt der Kunststofftechnik zuhause und möchten sich täglich engagiert und eigenverantwortlich für die Weiterentwicklung unserer Folienblasanlagen einbringen?
  • Bei der Vorbereitung, Durchführung und Interpretation von Entwicklungsversuchen können wir auf Sie und Ihre gewissenhafte Arbeit zählen?
  • Es ist für Sie selbstverständlich für den Vertrieb, für unser Inbetriebnahmeteam und auch für Kunden mit Rat und Tat als Ansprechpartner da zu sein?
  • Anlagenkomponenten verfahrenstechnisch / rheologisch auslegen und berechnen - auch das klingt interessant?

Dann zögern Sie nicht länger und bewerben Sie sich bei uns.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Kunststofftechnik oder Maschinenbau oder einen vergleichbaren Studienabschluss.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine fundierte berufspraktische Erfahrung hinsichtlich Kunststoffverarbeitung und haben sich bereits idealerweise einen wertvollen Wissensstand erarbeitet, wenn es um die rheologische Auslegung von kunststoffverarbeitenden Maschinen geht. Kenntnisse in Simulation sind wünschenswert.
  • Wir arbeiten international, daher sprechen Sie sowohl sehr gut Deutsch als auch sehr gutes Englisch. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie sind weltweit reisebereit (max. 20% der Arbeitszeit), legen Wert auf gute Teamarbeit, sind begeistert von Technologien und Innovationen und zeichnen sich durch eine strukturierte Arbeitsweise aus.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Hosokawa Alpine steht für Verlässlichkeit, Respekt, Offenheit und ambitioniertes Handeln. Werden Sie Teil eines Unternehmens, in dem ein wertschätzender Umgang miteinander und mit unseren Kunden für uns selbstverständlich ist, in dem Sie Verantwortung tragen können und sich gemeinsam mit uns anspruchsvolle Ziele setzen. Ihre Ideen und Vorschläge sind vom ersten Tag an gefordert, denn wir setzen auf kontinuierliche Weiterentwicklung in allen Belangen: bei unseren Produkten, bei internen Prozessen sowie bei der Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen. Unser Alpine Campus überzeugt mit einem vielfältigen Weiterbildungsangebot, welches für Sie passgenaue Trainings bereithält. Eine gute Work-Life-Balance aufgrund unserer Arbeitszeitmodelle und ein attraktives Leistungspaket aus dem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie runden unser Angebot an Sie ab.

Senden Sie uns ganz einfach Ihre vollständigen Unterlagen über unser Onlinebewerbungsformular.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Ansprechpartner:

Lisa Streit, +49 821 / 5906 - 970