Qualität ist ein wichtiger Baustein unserer Unternehmensphilosophie. Innovation und Qualität schreiben wir deshalb groß. Die Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft ist stolz darauf seit über 120 Jahren ein führendes Unternehmen in den Bereichen mechanische Verfahrenstechnik und Folientechnologie zu sein. Mit unseren ca. 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Stammsitz in Augsburg sowie an der Niederlassung in Leingarten entwickeln, konstruieren, produzieren und vertreiben wir Mahl- und Sichtanlagen. Diese setzen weltweite Maßstäbe und nutzen namhaften Kunden aus verschiedenen Bereichen zur Herstellung feiner Pulver oder Granulate. Auch unsere Kompaktieranlagen sowie unsere Folienblasanlagen sind auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten.
 

Wir suchen Sie als Entwicklungsingenieur (m/w/d) Sparte Folie am Stammsitz in Augsburg.

Das erwartet Sie:

  • Mit Ihrem Erfahrungsschatz bringen Sie die Dinge gerne voran und sind ein Treiber von Innovationen? „Probleme lösen“ – das motiviert Sie in Ihrem Berufsleben, denn Herausforderungen nehmen Sie gerne an?

  • Sie sind in der Welt der Kunststofftechnik zuhause und Sie möchten sich täglich engagiert und eigenverantwortlich für die Weiterentwicklung unserer Folienblasanlagen einbringen?

  • Bei der Vorbereitung, Durchführung und Interpretation von Entwicklungsversuchen können wir auf Sie und Ihre gewissenhafte Arbeit zählen?

  • Es ist für Sie selbstverständlich für den Vertrieb, für unser Inbetriebnahmeteam und auch für Kunden mit Rat und Tat als Ansprechpartner da zu sein?

  • Anlagenkomponenten verfahrenstechnisch / rheologisch auslegen und berechnen - auch das klingt interessant?

 
Dann zögern Sie nicht länger und bewerben Sie sich bei uns.
 

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Kunststofftechnik.

  • Idealerweise verfügen Sie über eine fundierte berufspraktische Erfahrung hinsichtlich Kunststoffextrusion und haben sich bereits einen wertvollen Wissensstand erarbeitet, wenn es um die rheologische Auslegung von kunststoffverarbeitenden Maschinen geht.

  • Sie haben Kenntnisse im Bereich CAD.

  • Wir arbeiten international, daher sprechen Sie sowohl sehr gut Deutsch als auch sehr gutes Englisch. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

  • Sie sind weltweit reisebereit (max. 20% der Arbeitszeit), legen Wert auf gute Teamarbeit, sind begeistert von Technologien und Innovationen und zeichnen sich durch eine strukturierte Arbeitsweise aus.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns ganz einfach Ihre vollständigen Unterlagen über unser Onlinebewerbungsformular.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Ansprechpartner:
Lisa Streit, +49 821 / 5906 - 970