Automatisierungsingenieur Schwerpunkt Entwicklung Antriebs-/Regelungstechnik (m/w/d) Geschäftsbereich Verfahrenstechnik

scheme image

Wir suchen Sie in der Automatisierung Schwerpunkt Entwicklung Antriebs-/Regelungstechnik (m/w/d) für unseren Geschäftsbereich Mechanische Verfahrenstechnik am Stammsitz in Augsburg.

Qualität ist ein wichtiger Baustein unserer Unternehmensphilosophie. Innovation und Qualität schreiben wir deshalb groß. Die Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft ist stolz darauf seit über 120 Jahren ein führendes Unternehmen in den Bereichen mechanische Verfahrenstechnik und Folientechnologie zu sein. Mit unseren ca. 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Stammsitz in Augsburg sowie an der Niederlassung in Leingarten entwickeln, konstruieren, produzieren und vertreiben wir Mahl- und Sichtanlagen. Diese setzen weltweite Maßstäbe und nutzen namhaften Kunden aus verschiedenen Bereichen zur Herstellung feiner Pulver oder Granulate. Auch unsere Kompaktieranlagen sowie unsere Folienblasanlagen sind auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten.

Das erwartet Sie:

  • Entwicklungsthemen in der Automatisierungstechnik voranzutreiben – das ist Ihre Leidenschaft?
  • Sie interessieren sich besonders für Antriebs- und Regelungstechnik und möchten die Zukunft mit uns gemeinsam gestalten, damit wir eine optimale und anforderungsgerechte Auslegung unserer Motore sicherstellen und auf dem neusten Stand der Technik sind?
  • Sie lieben die Abwechslung und verantworten gerne die Auswahl und Spezifikation von elektrotechnischen Komponenten im Bereich Antriebstechnik und Sensorik, bringen sich eigenständig in die Entwicklung von Regelungsalgorithmen ein und möchten Benchmark-Studien selbstständig durchführen?
  • Auch die Standardisierung und Modularisierung von komplexen Funktionseinheiten und Maschinen und Anlagen begeistert Sie?
  • Sie bringen Ihr Expertenwissen zu wichtigen Normen, Richtlinien und Anforderungen (z.B. IP-Schutzklassen, Explosionsschutz, Frequenzumrichterbetrieb) gerne aktiv in unser Team ein?
Dann zögern Sie nicht länger und bewerben Sie sich bei uns.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder Antriebstechnik oder haben einen vergleichbaren Studienabschluss.  
  • Sie punkten bei uns mit Ihrer einschlägigen Berufserfahrung in den Bereichen Regelungstechnik, Sensorik und Antriebstechnik. Idealerweise kennen Sie die Antriebssysteme der Marken Siemens und ABB.
  • Wir arbeiten mit S7, TIA Portal und WinCC / WinCC flexible, hier haben Sie bereits fundierte SPS Programmierkenntnisse.
  • Von Vorteil ist Ihr Wissensschatz bezüglich gängiger Bus-Technologien (z.B. Ethernet, Profinet) ebenso wie Erfahrungen im Bereich EMV sowie in der elektrischen und funktionalen Sicherheit.
  • Sie bringen neben Ihren sehr guten Deutschkenntnissen auch gute Englischsprachkenntnisse mit.
  • Was Sie besonders auszeichnet sind Ihr analytisches Denkvermögen, Ihre schnelle Auffassungsgabe, Ihr Agieren als Teamplayer sowie die Freude am Treiben und Umsetzen von neuen Themen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Die HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft bietet Ihnen eine interessante Tätigkeit mit Vertrauen und Anerkennung sowie Eigenverantwortung in einem zukunftsorientierten Unternehmen. Wir arbeiten in einem angenehmen Betriebsklima. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig, deshalb investieren wir in Ihre Weiterbildung und persönliche Entwicklung durch ein auf Ihren Arbeitsplatz abgestimmtes Schulungskonzept unseres Alpine Campus. Unsere Arbeitszeitmodelle sichern eine gute Work-Life-Balance. Ein attraktives Leistungspaket im Rahmen des Metall- und Elektrotarifvertrages rundet unser Angebot an Sie ab.

Senden Sie uns ganz einfach Ihre vollständigen Unterlagen über unser Onlinebewerbungsformular.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Ansprechpartner:

Lisa Streit, +49 821 / 5906 - 970