Qualität ist ein wichtiger Baustein unserer Unternehmensphilosophie. Innovation und Qualität schreiben wir deshalb groß. Die Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft ist stolz darauf seit über 120 Jahren ein führendes Unternehmen in den Bereichen mechanische Verfahrenstechnik und Folientechnologie zu sein. Mit unseren ca. 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Stammsitz in Augsburg sowie an der Niederlassung in Leingarten entwickeln, konstruieren, produzieren und vertreiben wir Mahl- und Sichtanlagen. Diese setzen weltweite Maßstäbe und nutzen namhaften Kunden aus verschiedenen Bereichen zur Herstellung feiner Pulver oder Granulate. Auch unsere Kompaktieranlagen sowie unsere Folienblasanlagen sind auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten.
 

Für das Sommersemester 2021 suchen wir Sie als Kandidaten (m/w/d) für eine Abschlussarbeit im Bereich Zentrale Materialwirtschaft mit dem Thema „Lagerbestandsanalyse und Maßnahmenempfehlung zur Bestands- und Dispositionsoptimierung im Maschinen- und Anlagenbau“.

Das erwartet Sie:

  • In unserem Bereich Materialwirtschaft warten viele abwechslungsreiche Themengebiete auf Sie. Hier können Sie Ihr theoretisches Wissen aus dem Studium endlich in der Praxis anwenden und erweitern.

  • Sie führen eine ausführliche Lagerbestandsanalyse durch. Auf deren Basis identifizieren Sie Potentiale und erstellen eine Schwachstellenanalyse. Zudem finden Sie Instrumente und Maßnahmen zur Optimierung des Lagerbestands.

  • Die Entwicklung einer bedarfsgerechten Nachschubautomatik gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

  • Außerdem erstellen Sie eine Prozesskostenrechnung für unseren Logistikbereich.

  • In unserem Team lernen Sie die Abläufe des Unternehmens kennen und sammeln Erfahrungen und Kenntnisse, die Sie bei eigenverantwortlichen Aufgaben aktiv einbringen können.

 
Dann zögern Sie nicht länger und bewerben Sie sich bei uns.
 

Das bringen Sie mit:

  • Sie bearbeiten Themen im Bereich der Zentralen Materialwirtschaft, deshalb studieren Sie Wirtschaftsingenieurwesen, BWL mit Schwerpunkt Logistik, Einkauf, Produktion oder einen hierzu verwandten Studiengang.

  • Es fällt Ihnen leicht, Strukturen, Prozesse und technische Systeme gesamtheitlich zu verstehen.

  • Gesamtunternehmerisches sowie bereichsübergreifendes Denken und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus.

  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office.

  • Eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns ganz einfach Ihre vollständigen Unterlagen über unser Onlinebewerbungsformular.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Ansprechpartner:
Katharina Krebs, +49 821 / 5906 - 956